© 2017 by Jolie Sharon

  • Snapchat
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

Raspberry Lemonade

06/08/2017

Hallo Du!

Ich habe es ja bereits auf meinem Instagram Account erwähnt. Durch Zufall habe ich einfach die perfekte Sommerlimonade, beziehungsweise das perfekte Sommergetränk, entdeckt. Und es ist wirklich einfach zu machen. Meine Freundin und ich sind mit meiner Familie gerade in Tarifa, das ist ein Ort im Süden Spaniens, und genießen die Temperaturen hier. Die liegen nämlich bei 30-40 Grad und das kühle Meer ist einfach ein Segen. Da habe ich Mitleid mit meinen Freunden in Hamburg, die das schlechte Regenwetter ertragen müssen. Eine Abkühlung kam uns da gleich gelegen. Grundsätzlich ist es hier so, dass wir uns schön öfters mal etwas selber kochen, aber hier kann man super vegetarisch und vegan essen gehen. Zum Beispiel ist gegenüber von unserem Apartment ein Vegetarier, der super günstig und lecker ist (das Chilimosa). Dort haben wir vorgestern veganen Döner gegessen für ca. 5€ und der war frisch und unheimlich gut mit einem marokkanischem Touch. Jedenfalls ist es echt einfach in der Welt veganes Essen zu finden und den einheimischen Vegetarier hat man in fast jeder Stadt. Da hilft zum Beispiel auch die Website www.happycow.net, die alle veganen/vegetarischen Essens und Einkaufsmöglichkeiten international aufgefasst hat. Ich finde es immer super da rumzustöbern und zu gucken, wo ich noch nicht essen war. Und für alle nicht-Veganer: probiert es mal aus vegan Essen zu gehen! Es kann euch nicht schaden und nur eine Bereicherung sein ;) In Hamburg bei Happenpappen in St.Pauli gibt es zum Beispiel die beste Schoko-Sahne Torte. Einfach mal umschauen und probieren. Die Limonade funktioniert auch super mit vielen anderen Früchten, zum Beispiel Ananas oder Erdbeeren.

Zutaten für 1-2 Personen:

 

1 Packung Himbeeren (250g) 

500-750ml gekühltes, stilles Wasser

Optional: Süßungsmittel, einen Spritzer Zitrone, crushed Ice

 

Zubereitung: 

 

1. Nachdem du deine Himbeeren gewaschen hast, gebe sie mit dem Wasser und den optionalen Zutaten in einen Mixer. 

2. Nun filtere dein Getränk durch ein Sieb, damit die Kerne entfernt werden. (Wenn du kein Sieb hast, kannst du den Schritt auch weglassen.)

3. Jetzt ist das Getränk fertig und du kannst es entweder für einen Tag kalt stellen oder direkt genießen!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

FOLLOW ME

  • Snapchat
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

STAY UPDATED

POPULAR POSTS

September 12, 2018

August 16, 2017

August 6, 2017

July 25, 2017

Please reload

TAGS